Fahrraddiebstahl

06.04.2017 | Fahrraddiebe flüchten aus Keller

Plauen – (ow) Auf der Karolastraße entwendeten am Mittwoch, zwischen 18:10 Uhr und 18:20 Uhr zwei unbekannte Täter aus zwei Kellerabteilen eines Mehrfamilienhauses zwei Fahrräder im Gesamtwert von ca. 1.100 Euro. Ein Geschädigter sah vom Balkon aus die beiden Fahrraddiebe beim Wegfahren. Eine sofortige Verfolgung misslang und eine Absuche im Bereich verlief ebenfalls negativ. Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein Mountainbike, 26 Zoll, in den Farben Blau und Weiß, mit einem weißen Sportsattel und weiß lackierten Felgen sowie um ein Mountainbike, in den Farben Gelb- und Grünmetallic mit einer gelben Federgabel. Es entstand geringer Sachschaden.
Die Diebe befanden sich bei Eintreffen des Geschädigten bereits im Hausflur. Beide sind südländischen Typs und ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 175 bis 180 Zentimeter groß und schlank. Sie haben kurzes schwarzes Haar und waren hell gekleidet. Einer der beiden hatte einen kurzen schwarzen Kinnbart.
Zeugenhinweise erbittet die Plauener Polizei, Telefon 03741/140.

[Quelle: Polizei Sachsen]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...