Schlagwort-Archive: Taltitz

Taltitz

Meine Radtour am vergangenen Wochenende führt mich durch das vogtländische Dörfchen Taltitz.

Laut Wikipedia begann die Besiedlung dieser Gegend um 560 n.Chr., eine erste urkundliche Erwähnung gebe es im Jahre 1225.

Meine Route führte von Plauen kommend in Richtung Oelsnitz durch den Ortskern der Ansiedlung. Auffällig ist auf jeden Fall der barocke Eckturm.

Eine Tafel im Innenhof gibt nähere Auskünfte zum Turm. Errichtet 1683 wurde der Turm nach 2003 neu errichtet, denn das bisherige Gemäuer litt unter mangelnder Tragfähigkeit. Der Oktogon-Turm steht unter Denkmalsschutz.

In unmittelbarer Nähe des Turmes befindet sich dieser granitene Steintrog

Dieses hier sprudelnde Quellwasser stammt, sofern ich die Beschreibung neben dem Steintrog richtig interpretiere, aus einem Drainagesystem , das vor etwa 400 Jahren der Wasserversorgung des Rittergutes diente. Der Zufluss zum Trog über eine Holzröhrenleitung  wurde wieder instandgesetzt und so läuft seit 2006 wieder Wasser in den Granittrog.

Radler können an der Quelle ihren Wasservorrat auftanken, alternativ kann dazu auch die in unmittelbarer Nähe befindliche Gaststätte genutzt werden.