Hilfe, Brille defekt

Während meines Bodenseeurlaubes macht es abends im Hotelzimmer plötzlich *BLING* und aus meiner Brille fällt ein Glas raus. Zunächst dachte ich, dass wieder die Schraube lose sei, aber ein näherer Blick zeigte Schlimmeres. Der obere Bügel war regelrecht abgerissen. Klar, dass so etwas am Sonnabend abend passiert, wenn alle Geschäfte geschlossen sind.

Zum Glück habe ich Kontaktlinsen dabei und damit konnte ich mir bis Montag weiterhelfen. Die Gelben Seiten haben mir eine Fielmann-Filiale in Überlingen gezeigt und da ich dort schon Kunde bin, wollte ich mir dort Hilfe holen. Naja, das war nicht ganz einfach. Denn Löten läßt sich das nicht und das gleiche Gestell ist nicht verfügbar. Mit viel Geduld hat die Optikerin mit mir zusammen ein Gestell gefunden, in das sich meine Gleitsichtgläser einschleifen lassen. Und bereits am nächsten Morgen wäre das alles fertig.

Und tatsächlich konnte ich am Dienstag gegen 10:00 Uhr mein repariertes Sichtgerät wieder abholen. Klar, auch mit Linsen konnte ich fahren, aber das Lesen ist schwierig, ich habe icht so lange Arme… 😉

Hier nochmal mein Dank an die Optikerin B. Schmid und das Team der Filiale in Überlingen.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...