Neues von den Radständern

Dieser Radständer macht einen ganz vernünftigen Eindruck:

Allerdings sollte man darauf achten, dass sich das Rad in Balance befindet, der Seitenhalt ist nicht sehr groß und schnell kippt das ganze Gefährt aus der Halterung.

Und hier noch ein Beispiel, wie der Radler seine Probleme mit dem Radständer NICHT lösen sollte oder frei nach dem Motto, wo rohe Kräfte sinnlos walten…

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...