Unfall und Diebstähle

17.08.2011 | Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

Radfahrerin leicht verletzt

Aue – (am) Bei einem Verkehrsunfall auf der Schneeberger Straße am Dienstag, gegen 14 Uhr verletzte sich eine 19-Jährige leicht. Sie war mit ihrem Rad in der rechten Geradeausspur in Richtung Zentrum unterwegs. In Höhe „Carolateich“ wechselte sie in die linke Spur und stieß gegen den dort fahrenden Skoda Octavia eines 59-Jährigen. Die junge Frau stürzte auf die Straße. Der an den Fahrzeugen entstandene Schaden beträgt rund 1.150 Euro.

Fahrrad aus Keller gestohlen

Zwickau – (ow) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Kreisigstraße ist ein Treckingbike im Wert von etwa 1.000 Euro gestohlen worden. Die unbekannten Täter hatten zwischen vergangenem Mittwoch und Dienstag die Kellertür aufgehebelt und sich anschließend des Rades bemächtigt.

Kellerverschlag geplündert

Zwickau, OT Marienthal – (ow) In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte im Kellerverschlag eines Mehrfamilienhauses am Heckenweg Beute von knapp 1.000 Euro gemacht. So verschwanden die Diebe u. a. mit einem BMX-Fahrrad, zwei Akkuschraubern und einem Nusskasten. Der angerichtete Sachschaden beträgt etwa 40 Euro.
Hinweise erbittet das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.

 [Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...