Vogtlandradweg | Update

Der Vogtlandradweg wird in weiteren Details fertiggestellt.

Heute brachte mir ein Arbeitskollege ein Foto von der Querung der B169 in der Nähe von Falkenstein mit. Das abgebildete Sperrwerk zur Verlangsamung der Fahrgeschwindigkeit ist recht neu entstanden.

(Bildautor: Jürgen K.)

Ich bitte die Bildqualität zu entschuldigen, es war noch sehr früh am Morgen, als die Aufnahme entstand.

Die zwei Bügel stehen gut 2 Meter auseinander und bieten so eine gute Durchfahrt für diverse Räder auch mit Hänger.

Für sinnvoll halte ich das Bauwerk allemal, denn der Radweg kommt hier auf ebener Strecke aus dem Wald, nimmt eine kleine Kurve und nach einem kurzen Berganstück steht man sofort auf der B169. Damit werden schnelle Radler zumindest etwas eingebremst und es ist ein optisch gut sichtbarer Hinweis, dass eine Gefahrenstelle kommt.

Aber warum nur hier so? Oder kommt das auf dem restlichen Weg noch?

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Etwas Mathematik...