Diebstähle und ein Unfall

Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

08.10.2011

Diebe holen sich Zweiräder

Schwarzenberg, OT Erla  – (jm) Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Glück-Auf-Siedlung haben Unbekannte in der Nacht zu Samstag zwei Fahrräder gestohlen. Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen auf mehr als 1.000 Euro. Unter anderem verschwand ein Mountainbike der Marke Scott.

Diebe nehmen Fahrrad mit

Plauen – (jm) In einem Haus an der Ziegelstraße haben Langfinger am Freitagnachmittag ein wertvolles Fahrrad gestohlen. Nach Angaben des Eigentümers liegt der Neupreis des Drahtesels bei knapp 1.600 Euro. Die Diebe mussten ein massives Schloss knacken, um das Rad mitnehmen zu können.

10.10.2011

BMX Fahrrad entwendet

Falkenstein – (ah) Am Sonntag, 19:05 Uhr haben Unbekannte das kurzzeitig vor der Schloßstraße 30 abgestellte Fahrrad, BMX, 20 Zoll, im Wert von 120 Euro, entwendet. Hinweise bitte an die Polizei in Auerbach, Telefon 03744/2550.

Radlerin nach Unfall verletzt

Zwickau – (ah) Am Montag, gegen 7:25 Uhr befuhr ein 63-Jähriger mit einem Fiat Scuto die Marienthaler Straße, mit der Absicht an der Ampel bei Lichtzeichen „Grün“ nach rechts in die Bülaustraße abzubiegen. Hierbei beachtete er die auf dem Fußgängerüberweg entgegenkommende 21-jährige Fahrradfahrerin nicht und stieß mit ihr zusammen. Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

 [Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

 

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...