Stürze und Diebstahl

Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

06.10.2011

Handtasche verfängt sich in Rad

Plauen, OT Jößnitz – (jm) Auf der Plauenschen Straße ist am Mittwochvormittag eine Frau vom Rad gestürzt. Wegen der Verletzungen musste die 39-Jährige von einem Arzt behandelt werden. Eigenen Aussagen nach verfing sich der Träger ihrer Handtasche im Hinterrad, das wurde daraufhin blockiert.

07.10.2011

Fahrrad aus Keller gestohlen

Plauen – (ah) Zwischen Donnerstag, 14 Uhr und Freitag, 6:55 Uhr haben Unbekannte aus einem Keller des Mehrfamilienhauses Herbartstraße 11 ein neuwertiges rot-schwarz-weißes Mountainbike der Marke „Focus“ entwendet. Der Wert des Rades beträgt 600 Euro.

Radlerin nach Sturz leicht verletzt

Plauen – (ah) Freitagfrüh hat sich beim Sturz mit dem Fahrrad eine 17-Jährige leicht verletzt. Die Jugendliche war auf der Liebknechtstraße unterwegs, als sie in Höhe Hausgrundstück 7 – 9 einem Auto ausweichen musste, welches aus dem dortigen Garagenkomplex gefahren kam.

 [Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...