Kellereinbrüche

Keller bieten reichlich Beute?

Plauen – (jm) In den vergangenen sieben Tagen sind im Stadtgebiet mehr als ein halbes Dutzend Keller aufgebrochen worden. Die Diebe erbeuteten zumeist Fahrräder und Werkzeuge. Von den Einbrüchen betroffen waren ein Mehrfamilienhaus in der Herbart- sowie ein weiteres in der Reinsdorfer Straße. Der Gesamtschaden wird auf knapp 2.000 Euro geschätzt.

[Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter