Neues Mühlrad

In Leubnitz befindet sich die Gaststätte „Teichmühle“, wie schon der Name verrät geht das Gebäude auf eine alte Mühle zurück.

Letzte Woche wurde an dieser Mühle ein neu gebautes Wasserrad eingesetzt. Ein guter Anlass, der Teichmühle einen kurzen Besuch abzustatten und das neue Wasserrad zu begutachten.

Der Radwanderweg “Auf Drachenspuren durchs Mühlenviertel” führt in unmittelbarer Nähe der Teichmühle entlang. Ein kurzer Abstecher zur Teichmühle lohnt sich allemal, ist diese kleine Attraktion doch eine echte Bereicherung entlang dieser Tour.

Und das Wasserrad ist tatsächlich in Funktion, selbst das wenige Wasser im Zulauf ließ das Rad kreiseln.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...