Sturz durch Alkoholeinfluss

Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

27.05.2012 | Betrunken mit Fahrrad gegen Zaun gefahren

Bad Schlema – (md) Am Samstag befuhr gegen 18:45 Uhr eine 42-Jährige mit ihrem Fahrrad die Rathausstraße aus Richtung Auer Straße kommend. Auf Höhe des Hausgrundstückes 46 kam sie beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Stahlgitterzaun. Dabei erlitt sie Verletzungen am Kopf. Die Radfahrerin trug keinen Helm. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,02 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet.

[Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...