Diebstähle ohne Ende

Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

03.06.2012 | Fahrraddiebe unterwegs

Plauen –  In der Nacht von Freitag zu Samstag hebelten Unbekannte die Haustür eines Wohnhauses in der Mosenstraße auf. Nachfolgend hebelten die Unbekannten eine Zwischentür auf, um so in die Kellerräume zu gelangen.  Aus diesen wurde ein orangefarbenes Rennrad mit Alu-Rahmen und ein weißes Mountain-Bike aus Carbon im Wert von gesamt 3.200 Euro entwendet. Der Sachschaden wird mit 500 Euro angegeben. Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/140.

04.06.2012 | Mädchen rollt mit Fahrrad an Auto

Schneeberg, OT Lindenau – (jm) Auf der Dorfstraße ist am Sonntagmittag eine Siebenjährige mit ihrem Fahrrad an ein geparktes Auto gestoßen. Das Mädchen verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Warum das Kind die Kontrolle über das Rad verlor, ist unklar.

05.05.2012 | Einbrecher waren auf Fahrrad bzw. Fahrradteile aus

Zwickau, OT Marienthal – (ow) Schaden von ca. 1.200 Euro haben Unbekannte im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Jogichesstraße angerichtet. Dort waren sie zwischen Samstag- und Montagnachmittag in zwei Verschläge eingebrochen und stahlen aus dem einen ein schwarzes Mountainbike Giant „NRS 3“. Im anderen bauten die Diebe Beleuchtung, Sattel, Hinterrad, Fahrradcomputer und Schloss von einem Fahrrad ab.
Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Zwickau entgegen, Telefon 0375/ 44580.

[Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...