Stadtgrün

Plauen kann ja durchaus als grüne Stadt bezeichnet werden. Ein Blick vom Rathausturm im späten Frühjahr oder im Sommer bestätigt das. Dazu gehört auch die ein oder andere grüne Oase inmitten der Stadt, wie diese hier am Albertplatz.

Aber ich weiß nicht, irgendwie sieht es etwas ungepflegt aus. Ich fühle mich an meine erfolglosen Versuche erinnert, einen Kleingarten in Schuss zu halten. Das sah so ähnlich aus. Oder noch schlimmer. Aber für städtische Grünanlagen sind ja eigentlich Profis da. An mangelnden Wasser kann es auch nicht liegen, Regen gab es ja nun mehr als genug in der letzten Zeit.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...