Kameratest

Schon einige Zeit schaue ich immer wieder mal in Werbepsorpekten oder im Fachgeschäft nach digitalen Spiegelreflexkameras. Bei mir liegt zwar eine Minolta Dynax 8000i, aber die verwendet noch so richtige Filme mit 36 Aufnahmen, die hinterher immer erst zum Entwickeln ins Fotolabor müssen. Die Kompaktknipsen machen zwar inzwischen auch ganz brauchbare Fotos, aber Spiegelreflexkameras sind halt eine andere Klasse.

Das Weihnachtsfest brachte eine kleine finanzielle Zuwendung für solch einen Kauf und nun habe ich mir eine Nikon D3100 zugelegt. Auf Radtouren werde ich diese allerdings nicht mitnehmen, die Mechanik von Speigel und Objektiv erscheint mir da zu empfindlich. Dafür bleibt es bei meiner Fuji FinePix XP30, die für Outdooraktivitäten besser geeignet erscheint, da staub- und wassergeschützt und stoßfest.

Für einen ersten Test habe ich die Nikon aber dennoch mal mitgenommen und dieses Foto fabriziert.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...