Radsaison beginnt

Die erste Radtour im neuen Jahr konnte leider erst im März starten. Die ersten Kilometer führten teilweise noch über verschneite und stellenweise eisige Wege.

Der Brückenbau an der Pausaer Straße ist abgeschlossen und neben dem Autoverkehr rollt auch die Straßenbahn wieder bis zur Endhaltestelle Plamag. Ende letzten Jahres bemerkte ich dort, dass die Sperrbauwerke komplett zur Seite gedreht sind.Aber ich befürchtete schon damals, dass das wohl kein Dauerzustand sein wird.

Dass es nun noch einen Tick schärfer geht, zeigt die aktuelle Aufnahme am gleichen Standort.

Nunmehr ist der Durchgang völlig blockiert, eine Leistung die durchaus meinen Respekt verdient. Undecided

Auch an der fertiggestellten Brücke an der Pausaer Straße deutet nichts darauf hin, dass ein Radweg entstehen wird.

Und in meiner Erinnerung ist aber eine diesbezügliche Aussage vorhanden, aus Zeiten der Planung zum Neubau.

Aber ich kann mich auch täuschen…

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Ein Gedanke zu „Radsaison beginnt“

  1. Dann gibt bei dem „Zu“-Durchgang immerhin wieder hübsche Trampelpfade außen herum. Das sieht dann so natürlich sehr viel besser aus. :/

    Liebe Grüße
    Töchterchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...