Man sieht sich immer zweimal

.. oder öfter. Wink

Ich fahre mit dem Auto zum Oberen Bahnhof, um aus der Paketbox ein Päckchen für mich abzuholen.

Der Parkplatz für die Ultrakurzparker (2 Stellplätze, 15 Minuten) ist blockiert, darunter von einem Taxi. Für Taxis sind eigentlich eigene Plätze etwa 20 Meter vorher vorhanden.

Also parke ich gegenüber auf den Kurzzeitplätzen. Freundlicherweise hatte sich ein PKW-Fahrer so breit gemacht, dass es zum Ein- und Aussteigen ziemlich eng wurde. Aber erst mal das Päckchen holen. Bei der Rückkehr steigt aus dem parkenden Taxi der Beifahrer aus und marschiert schnurstracks zum kunstparkenden PKW neben mir. Ein Taxi-Unternehmer, wie ich anhand der Beschilderung erkennen kann. Finde ich toll, von den Profis…

Ach ja, man sieht sich zweimal. Denn das nächste mal stand das Fahrzeug (das kein Taxi ist!) auf dem Behindertenparkplatz an meiner Stammkaufhalle. Soviel Ignoranz an einem Tag ist kaum zu ertragen.

Da fällt mir ein Spruch auf einem Schild an einem Behindertenparkplatz ein: „Dummheit ist keine Behinderung!“

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...