Standmotorentreffen in Burkhardtsdorf 2013

Es war nur eine kleine Zeitungsnotiz, die zu einem „Standmotorentreffen“ einlud. Standmotoren? Bis dahin noch nie gehört, aber eine Suche im Internet brachte Aufklärung, es handelt sich um feststehende oder stationäre Motoren, bspw. für Notstromaggregate oder zum Antrieb landwirtschaftlicher oder holzverarbeitender Geräte. Also Dampfmaschinen und ähnliche Kaliber. Klingt interessant und daher plante ich meine Radtour vom letzten Sonntag in die Nähe von Burkhardtsdorf um nach der Runde über die Greifensteine den Standmotoren einen Besuch abzustatten.

Burkhardtsdorf liegt 10 km südlich von Chemnitz und nennt das Bulldog-Museum sein eigen. Der Museumsverein veranstaltet auch das Standmotortreffen direkt am Museum.

Für Motorenliebhaber und Freunde alter technik gibt es jede Menge zu bestaunen, alte und ganz alte Technik reiht sich aneinander.

Neben dem Deutzmotor

konnte eine dampfbetriebene Straßenwalze funktionstüchtig bewundert werden.

Weitere Bilder habe ich ind der Galerie zusammengefasst, viel Spaß beim Durchblättern.

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Etwas Mathematik...