Projekt Elsterradweg – Teil 4

Die letzte Etappe liegt vor mir, es geht heute über Leipzig bis Halle an die Mündung der Weißen Elster in die Saale.

Entfernung von der Quelle (ca.) Anmerkung Foto
176,5 km Am Rathaus von Pegau beginnt der letzte Abschnitt entlang des Elsterradweges. Rathaus Pegau
176,6 km Durch enge Gassen führt der Elsterradweg, der hier nach rechts abbiegt. Enge Straßen im Ort
177,2 km Über eine kleine Brücke verlässt der Elsterradweg den Ort Pegau. Brücke in Pegau
178,5 km Nach Pegau geht es zunächst über ein asphaltiertes Stück Elsterradweg. Asphaltiertes Wegstück
180,0 km Die Sendemasten vom UKW und TV Sender Leipzig Wiederau liegen mit ihren Spitzen noch im Nebel, oder sind es tiefhängende Wolken? Eigentlich war für heute Sonne angekündigt… Sendemasten vom UKW und TV Sender Leipzig Wiederau
183,9 km Weiter geht es auf dem Hochwasserdeich entlang der Elster.Aber nur noch bis zu dieser Brücke. Entlang der Elster
184,0 km Bei Kleindalzig versperrt ein Sperrschild den weiteren Weg. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass für auf dem Radweg keine Querung der Elster möglich ist.Aber eine Umleitung wird auch nicht ausgewiesen. Toll gemacht! Undecided Upps, hier ist komplett gesperrt!
186,0 km Nach Konsultation der Karte im Navi habe ich mich entschlossen, die 1,8 km über die B186 zu fahren. Mit dem LKW-Verkehr auf dieser Straße nicht unbedingt ein angenehmes Gefühl. Entlang der B186
Hier ist auch die Ursache für die Sperrung deutlich zu erkennen. Eine nicht vorhandene, besser noch nicht wieder vorhandene Brücke über die Elster. Brückenbau
186,5 km Der Elsterradweg führt am Zwnekauer See vorbei. Der See ist aus einem Tagebaurestloch entstanden. Mit etwas freundlicherem Wetter, wäre der Blick auf den See bestimmt schöner. Am Zwnekauer See
189,6 km Eine Schranke versperrt den Weg, aber für Radler ist eine Umfahrung gebaut.Natürlich darf die auch von Wanderen genutzt werden. Wink Schranke mit Umfahrung
190,9 km Der Radweg trifft auf die nächste Baustelle, aber zum Glück biegt der Elsterradweg hier zuvor nach links ab. Wieder eine Baustelle
191,0 km Die gleich darauf folgende Straße wird überquert, der Radweg geht auf der anderen Straßenseite weiter. Radweg quert die Straße
191,1 km Wenige Meter vom Radweg entfernt bietet sich ein Blick auf das Elsterwehr bei Hartmannsdorf. Elsterwehr bei Hartmannsdorf
192,1 km Die Beschilderung im Bereich des Zwenkauer Sees ist sehr gut und eindeutig.Der Vergnügungspark „Belantis“ wird hier ausgewiesen. Wegweiser
192,6 km Vom Elsterradweg aus ist der eine oder andere Blick in Richtung „Belantis“ möglich. Blick zu Belantis
198,1 km Der Radweg ist im Süden Leipzigs angekommen. Der Wegweise zeigt eine etwas verdrehte Richtung zum Zentrum, in so spitzem Winkel führt der Weg nicht weiter, sondern eher im rechten Winkel. Wegweiser bei Leipzig
201,2 km Eigentlich mag man das gar nicht glauben, aber hier ist der Radweg mitten in Leipzig. Fern von dichtbefahrenen Straßen geht es durch das grüne Band entlang der Elster durch die Stadt Leipzig. Mitten in Leipzig
203,5 km Der Elsterradweg führt unmittelbar an der früheren DHfK vorbei, heute ist es die Sportwissenschaftliche Fakultät an der Universität Leipzig. Ehemalige DHfK
205,0 km Auch in Leipzig zeigt sich das Problem fast aller größeren Städte entlang des Elsterradweges: Der Elsterradweg fehlt oft auf den Wegweisern.Hier geht es geradeaus weiter. Wegweiser ohne Elsterradweg
205,7 km Der Elsterradweg schickt sich an, Leipzig hinter sich zu lassen. Auf einer kleinen Brücke führt der Radweg über die Elster. Brücke am Leipziger Stadtforst
206,0 km Es geht am  Luppewehr vorbei. Die Luppe ist ein Nebenarm der Weißen Elster.Genauer ist das wahrscheinlich die „Kleine Luppe“, ein Teilstück der eigentlichen Luppe.  Luppewehr
207,1 km Bevor Leipzig gänzlich verlassen wird, kommt der Elsterradweg an der Sportanlage Wettinbrücke vorbei, die ein Trainigsareal für Bogenschießen besitzt. Mich macht nur etwas nervös, dass die Schießrichtung zum Radweg zeigt. Surprised Bogenschießen an der Sportanlage Wettinbrücke
Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...