Radweg geflutet

Vorgestern war ich genau zu einer Zeit relativ niedrigen Wasserstands an der Bahnbrücke Kürbitz, Wasserstand der Elster am Pegel Straßberg ca. 140 cm. Heute sah das nun etwas anders aus, bei 210 cm Pegelstand:

Radweg überflutet

Da geht eigentlich nichts mehr unter der Brücke durch. Oder doch? Aber sicher doch! Frederic und sein Freund lassen sich davon nicht abhalten, nehmen nasse Hosen und Schuhe in Kauf und schieben lachend ihre Räder durch die Fluten. Foot in mouth

Und es geht doch!

Danke Jungs, für den netten Spaß!

Auch am Elsterwehr in Plauen sieht man doch den Unterschied, wenn statt 10 m³/s die zweieinhalbfache Menge übers Wehr stürzt.

Elsterwehr

Ich bin von meiner kurzen Tour noch rechtzeitig und einigermaßen trocken wieder nach Hause gekommen, der Starkregen soll ja erst gegen 20 Uhr einsetzen.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...