Der lange Weg zum Elsterradweg | Splitter 25

Wie sieht der aktuelle Baufortschritt auf der Strecke von Bad Elster (Bahnhof) über Adorf bis Leubetha aus?

An der B92 weist ein Sperrschild und der typische Asphaltweg darauf hin, dass auch hier Bauarbeiten in vollem Gange sind.

Elsterradweg - Neubaustrecke

Zum Glück war ich ja mit dem Rad unterwegs und galt hier nicht als Fußgänger. Foot in mouth Die asphaltierte Strecke reicht derzeit allerdings nur bis kurz vor ein Brückenbauwerk über die Weiße Elster.

Elsterradweg - Neubaustrecke Elsterradweg - Neubaustrecke

Kurz nach der künftigen Brücke verläuft der Weg rechts der Elster bis Adorf und ist hier teilweise bereits asphaltiert.

Elsterradweg - Neubaustrecke

Am Gewerbegebiet an der Werkstraße führt derzeit nur eine Schotterpiste weiter, die allerdings schon die Lage des künftigen Radweges zeigt.

Elsterradweg - Neubaustrecke

Auch nach der Werkstraße nimmt der neue Weg Form an.

Elsterradweg - Neubaustrecke

Hier im Vergleich der Zustand im Mai bei meiner Tour auf dem „alten und originalen“ Elsterradweg.

Nach einer kurzen Schotterstrecke ab Werkstraße schließt sich wieder asphaltierter Weg an. Allerdings weist dieser nach einigen hundert Metern eine Engstelle auf. Ich fürchte, hier steht später ein Schild „Radfahrer absteigen“. Undecided

Elsterradweg - Neubaustrecke Elsterradweg - Neubaustrecke

Durch Adorf führt der Elsterradweg dann auf der bekannten Strecke in Richtung Bahnhof und von dort weiter am Bahnbetriebswerk Adorf vorbei. Auch in diesem Bereich sind Bauarbeiten im Gange, zumindest Erdarbeiten sind bis kurz vor Leubetha zu beobachten.

Elsterradweg - Neubaustrecke Elsterradweg - Neubaustrecke

Weiter geht es entlang der B92 im nächsten Elsterradweg-Spitter.

 

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...