Sperrung eines Stückes Wanderweg in Syrau

An der früheren Ausflugsgaststätte „Klein Amerika“ in Syrau wurde vom Grundstückseigentümer der bislang als Wanderweg dienende Durchgang zur Frotschauer Straße gesperrt, wie im Bild links zu sehen ist.

Gesperrter Weg

Begründet wurde das mit Verkehrssicherungspflicht und den dort weidenden Pferden, die von Wanderern und Radlern gestört würden. Die Gemeinde Syrau hat schnell reagiert und einen neuen Weg ausgeschildert. Dieser verläuft hier an der gesperrten Stelle nach rechts um das betreffende Grundstück herum. Das sind knapp 400 m Strecke.

Achja, die neue Wegführung führt auch direkt an den weidenden Pferden vorbei…

Der Weg ist auch bereits ausgeschildert, ein Dankeschön an die Syrauer!

Umleitung

Den neuen Verlauf habe ich aufgezeichnet und bei GPSies.com online gestellt.

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

2 Gedanken zu „Sperrung eines Stückes Wanderweg in Syrau“

  1. Am Sonntag früh (naja, so gegen 10:30 Uhr) waren außer mir noch drei weitere Radgahrer unterwegs, darunter ein älterer Herr mit einem E-Bike.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...