Bahnhof Chrieschwitz

In diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten am künftigen Haltepunkt „Plauen Mitte“, wie ich hier schon berichtete. Drehscheibe online bezieht sich auf einen Artikel der Freien Presse vom 14.09.2013, in dem die Reaktivierung des Bahnhofs Plauen-Chrieschwitz für die Zeit der Streckensperrung angekündigt wird. Die Onlineauskunft der Deutschen Bahn gibt auch tatsächlich Bahnverbindungen nach Plauen-Chrieschwitz ab März 2014 an.

Der Bahnhof Plauen-Chrieschwitz ist allerdings in den letzten Jahren (oder Jahrzehnten?) mehr oder weniger dem Verfall preisgegeben. Da dürfte bis März einiges zu tun sein. Vorausgesetzt, der Winter zeigt sich weiterhin baustellenfreundlich ohne Schnee und Kälte.

Auf einer Radtour habe ich den provisorischen Haltepunkt im jetzigen Zustand fotografiert.

Blick zum Bahnsteig, das Wartehäuschen steht noch da, vermutlich ohne Glasscheiben.

Bahnhof Chrieschwitz

Ein Bahnhofsgebäude wird nicht unbedingt benötigt, am Unteren Bahnhof geht’s ja auch ohne, aber der Zugangsbereich sieht alles andere als einladend aus.

Bahnhof Chrieschwitz

Im März werde ich mich wieder dort umsehen. Wink

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...