Lichtentanne nach Zwickau

Es war ein Besuch bei der Familie geplant, die nordwestlich außerhalb von Glauchau lebt. Üblicherweise fahre ich von Zwickau den Mulderadweg nach Glauchau. Für diese Fahrt habe ich mich etwas auf der Karte umgesehen und fand einen Weg von Lichtentanne (das von Plauen aus gut mit der Vogtlandbahn zu erreichen ist) entlang des Brander und Marienthaler Baches nach Zwickau. Und in Richtung Glauchau ging es dann auch streckenweise auf anderer Route als üblich weiter.

Im Ortsteil Brand beginnt der schöne Weg entlang des Brander Baches.

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Pollermania ist überall anzutreffen. Allerdings ist das hier vernünftig aufgestellt mit ausreichend Platz für Radfahrer.

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Der Weg ist als gemeinsamer Rad-/Fußweg ausgewiesen, dürfte allerdings die dafür empfohlene Mindestbreite selten erreichen. Ein Kinderwagen mit zwei Personen benötigt die volle Breite, hier ist gegenseitige Rücksichtnahme unbedingt erforderlich. Danke fürs Platz machen!

Bachweg Lichtentanne Zwickau

An der Bülaustraße soll wohl auch mit Pollern ein unberechtigtes Befahren des Weges durch PKWs verhindert werden. Allerdings ist diese Konstruktion eher zweifelhaft. Dann können die Poller auch ganz entfernt werden, um Unfallgefahren für Radler zu minimieren.

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Der Weg führt an der Pauluskirche vorbei. Diese entstand um 1900 und wurde von Julius Zeisig entworfen. Der Turm ist 68,5 Meter hoch. [Quelle: Wikipedia ]

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Die Hoferstraße ist ein reiner Fußweg, also Rad schieben oder der kleinen Umweg über die Marienthaler Straße fahren.

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Die Kopernikusstraße verhilft zu einem kleinen Highlight auf der Strecke, denn diese wird mittels Tunnel unterquert.

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Einige Meter weiter bereichert noch eine bauliche Seltenheit den Weg. Ein Wohnblock überspannt Marienthaler Bach und Radweg. Das sieht ein klein wenig nach Erfurter Krämerbrücke aus, nur moderner. Wink

Bachweg Lichtentanne Zwickau

Und damit ist die Fahrt bis ins Zentrum von Zwickau beendet. Auf 3,6 km Länge rund 40 Meter Höhenunterschied bergab lassen sich bequem und ohne größere Anstrengung genießen.

Die Kartendarstellung der Strecke erscheint im nächsten Teil, der sich dem Mulderadweg widmet.

Von der Fahrt auf dieser Strecke habe ich noch ein kleines Video zusammengestellt.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...