Fundstück #11

Die sonntäglich Tour führte von Plauen über Chrieschwitz nach Syrau. Von dort ging es zunächst in Richtung Mehltheuer. Hier gab es gleich zwei Fundstücke.

Zum einen habe ich einen Radweg, naja, Fußweg mit Radnutzung,  entdeckt, der von der Kreuzung Leubnitzer Straße/Schleizer Straße in Richtung Syrau führt.

Radweg in Mehltheuer

Immerhin führt er bis zum Imbiss an der B282, der für seine tollen Thüringer Roster bekannt ist. Wink

Ebenfalls dort in der Ecke befindet sich eine Villa, die im Stil einer mittelalterlichen Burg gebaut ist. Durch den Baumbestand ist das Haus allerdings schwierig zu erkennen, besseren Blick hat man von der Hohen Straße aus.

Villa in Mehltheuer

Wirklich ein interessantes Wohngebäude. Foot in mouth

Über die Reiboldsruh. Leubnitz und Straßberg ging es zurück nach Plauen.

Das GPX-File zu dieser Strecke ist auch bei den Downloads zu finden.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...