Geo-Trail | Nachtrag

GeotrailMit meinen Erlebnissen auf dem Geo-Trail bei Wangen (Unstrut) habe ich per E-Mail Kontakt zum Geo-Naturpark Saale-Unstrut-Triasland gesucht. Es war eine angenehme Überraschung für mich, dass ich innerhalb kürzester Zeit eine ausführliche und die Sachverhalte sehr gut erläuternde Antwort erhalten habe. Mit meinen Kritikpunkten wurde sich sorgfältig auseinandergesetzt.

Insbesondere wurde in der Antwort darauf hingewiesen, dass die Form der Ausschilderung an bodennahen Steinen auch dem Schutzstatus der sensiblen Gebiete geschuldet ist, durch die der Geo-Trail führt. Betroffen sind von der Streckenführung drei Naturschutz- und zwei FFH-Gebiete. Die Schwierigkeiten eines Radweges durch FFH-Gebiete können wir im Vogtland beim Ausbau des Elsterradweges ohnehin sehr gut verfolgen. Insofern ist es erfreulich, dass es bei Wangen gelungen ist, den Geo-Trail aufzubauen. Auch wenn vielleicht hier und da Schwierigkeiten für die Nutzer auftauchen.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank und Respekt für die schnelle, freundliche und ausführliche Beantwortung meiner E-Mail.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...