Eröffnung des Teilstückes Possigweg-Leuchtsmühlenweg

Kurz vor der feierlichen Eröffnung am heutigen Freitag war der Radweg noch gesperrt, aber mit tatkräftigem Einsatz von Planer, Bauunternehmer und Mitarbeiter des Landratsamtes wurden die Sperren schnell beseitigt.

Elsterradweg Elsterradweg

Die wichtigen Werkzeuge zum Durchschneiden des Bandes lagen schon sorgfältig aufgereiht auf Samt gebettet.

Elsterradweg

Durch den Vizelandrat Rolf Keil wurde gegen 12 Uhr das ausgebaute Stück des Elsterradweges zwischen Possigweg und Leuchtsmühlenweg feierlich eröffnet. Keil betrachtet diese Neubaustrecke als entscheidenden Abschnitt auf der Elsterradweg von Weischlitz nach Plauen, da hiermit durchgehend asphaltierter Weg verfügbar ist. In Plauen geht es vorerst auf Straßen weiter, aber "da fällt uns noch etwas ein." meint der Vizelandrat. Damit nimmt er Bezug auf die Möglichkeit, Verkehrsleiteinrichtungen für Radfahrer einzurichten, ähnlich dem Radfahrschutzstreifen in Möschwitz.

Elsterradweg

Das 1,6 km lange Teilstück wurde mit einem Kostenaufwand von 237.000 Euro gebaut, zuzüglich noch zu leistender Ausgleichsmaßnahmen. Planer und Bauunternehmen hätten Großartiges geleistet. Begünstigt vom guten Wetter konnte der Bau in der Zeit vom 9.9. bis zum 11.11. geschafft werden. Bevor das Band zur offiziellen Freigabe durchschnitten wurde, gab Keil noch einen Ausblick auf die weiteren noch offenen Teilstrecken des Elsterradweges. Dort soll es 2015 und 2016 auch in Richtung Elsterberg weitergehen. Insbesondere laufen Variantenuntersuchungen, um den Elsterradweg ab Ruppertsgrün auch wieder als Flussradweg in die Nähe der Elster und damit ins Tal zu bringen.

Unmittelbar am Bau Beteiligte, wie hier der Polier des Bauunternehmens, erhielten mit einem Blumengruß ein Dankeschön für die geleistete Arbeit.

Elsterradweg

Nach dem Durchtrennen des Bandes in sächsischen und vogtländischen Farben wurde mit einem Gläschen Sekt auf den Radweg angestoßen.

Elsterradweg Elsterradweg

Die Gelegenheit wurde für eine erste Befahrung des fertiggestellten Abschnittes zwischen Leuchtsmühlenweg und Possigweg genutzt, das Herbstwetter zeigte sich auch anlässlich der Eröffnung von seiner schönsten Seite.

Elsterradweg

Mit einem kleinen Imbiss und diversen Gesprächen, meist zum Thema Radfahren und Radwege klang die Eröffnung aus.

Elsterradweg

Auch ich möchte an dieser Stelle ein Dankeschön an alle Beteiligten richten. Und ich bin sicher, dass dieser Rad- und Wanderweg von vielen genutzt wird.

Und hier habe ich noch ein Video der "Erstbefahrung" am Tag der feierlichen Eröffnung.

 

 

Auch das Vogtland Regionalfernsehen hat in seinem Youtube-Kanal einen Bericht zur Eröffnung veröffentlicht.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...