Baustellenreport: Elsterradweg

In Plauen befindet sich im Verlauf des Elsterradweges derzeit eine Baustelle:

2016_04_04_01

Der Elsterradweg in der offiziellen Ausschilderung führt von Straßberg kommend ab dem Leuchtsmühlenweg über die Holbeinstraße. Und diese ist, wie im obigen Foto zu sehen, komplett gesperrt.

Allerdings kommt man als Radfahrer mit der gebotenen Vorsicht bequem durch die Baustelle hindurch.

2016_04_04_02

An dieser Engstelle kommt man im Übrigen auch vorbei, wenn der alternative Weg links der Elster mit Fahrt über die Panzerbrücke genutzt wird.

Eine Umleitung des Elsterradweges ist nicht ausgeschildert.

Die Dauer der Sperrung ist im Moment nicht bekannt.

Radweg zur Talsperre Pöhl – Update

Bereits vor Ostern wurde die Zufahrtsstraße  zur Talsperre Pöhl komplett gesperrt, allerdings über die Feiertage mittels Ampelschaltung zumindest halbseitig befahrbar gemacht.

2016_03_28_01 2016_03_28_03

Diverse Baumaterialien sind angeliefert und Baugeräte warten auf den nächsten Einsatz.

2016_03_28_02 2016_03_28_04

(Fotos: Stefanie Ludwig)

Für Wanderer und Radfahrer ist für Zeiten der Vollsperrung eine Umleitung ausgewiesen. Diese werde ich mir demnächst mal ansehen.

Talsperre Pöhl

Im letzten Artikel hatte ich von der erneuten Vollsperrung der Zufahrtsstraße von Plauen in Richtung Talsperre Pöhl berichtet.

Die „Freie Presse“ hat zu den Sperrungen der letzten Jahre genauer recherchiert. Das Ergebnis: Seit 2008 gab es nicht ein einziges Jahr ohne Sperrungen. Betrachtet wurden Vollsperrungen, die über gesamt 34 Monate dauerten und halbseitige Sperrungen mit Ampelschaltungen, die es auf 52 Monate brachten.

Einige dieser Baustellen habe ich im Blog dokumentiert, aber bei weitem nicht alle.

Talsperre Pöhl - Staumauer im Bau

Vielleicht sollte mal jemand überlegen, das beim Guinessbuch der Rekorde anzumelden. Die Chancen für einen Eintrag dürften gut stehen.