Einmal Pöhl und zurück

Meine Sonnabend-Tour führte mich über Möschwitz zur Staumauer der Talsperre Pöhl und über Trieb- und Elstertal zurück nach Plauen. Dabei musste ich feststellen, dass nicht nur bei Regen die Radwege recht einsam in der Vormittagssonne liegen. Und ich war an diesem Tag wirklich nicht schon kurz nach 7 Uhr unterwegs…

2016_08_06_01

Die Trieb fließt gemütlich in ihrem Bachbett in Richtung Weiße Elster, das sah 2013 im Hochwasserjahr ganz anders aus.

2016_08_06_02

Und das war 2013: Wassermassen

QR-Codes erorbern die Welt, auch da, wo es eigentlich keinen Sinn macht, wie beispielsweise an der Elstertalbrücke. Dort ist eine Infotafel angebracht und unter dem Slogan „Vogtland entdecken“ befindet sich ein QR der vermutlich weitere Informationen zur Elstertalbrücke liefert.

2016_08_06_03

Nur, dort habe ich keinerlei mobile Internetverbindung und ich nutze aktuell das Netz von Vodafone und von O2 mit LTE.   Bei beiden war keine Datenverbindung möglich. Eine QR-Code-Reader hatte ich mir noch nicht wieder aufs Handy installiert, das wäre ja hier erst recht nicht möglich gewesen, wenn schon der Aufruf einer Browser-Suche nach „elstertalbrücke“ scheitert. Vielleicht funktioniert ja das Telekom-Netz in dieser Ecke.

Der QR-Code an der Elstertalbrücke verweist auf eine Webseite bei world-qr.com. Nach meiner Meinung machen derartige Codes nur an Stellen Sinn,  wo ausreichende Netzabdeckung vorhanden ist.

Der Wanderweg von der Triebtalmündung zum Bahnhof Barthmühle präsentiert sich auch wieder aufgeräumt und ohne Schäden (sicherlich schon längere zeit, aber ich war halt jetzt erst wieder hier vor Ort).

2016_08_06_05

Am Friesenweg an der Elster steht neuerdings eine kleine Bank für müde Wanderer oder Radler.

2016_08_06_06

Welchem Zweck allerdings die Bürste in der Metalldose dient, ist mir noch nicht ganz klar.

2016_08_06_06

Wie ein Geocache sieht es nicht aus, aber vielleicht ist das ein Angebot für Wanderer, hier die verdreckten Wanderschuhe säubern zu können? Die Welt steckt voller Rätsel. Vielleicht hätte hier jemand mal einen QR-Code mit weiteren Hinweisen anbringen sollen…

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...