Unterwegs entdeckt

Wer Kinder oder Enkel mit Begeisterung für Hüpfburgen hat, sollte die Gelegenheit nutzen. Bis 28.08.2016 steht noch ein Sammelsurium verschiedener Hüpfburgen an der Anton-Kraus-Straße in Plauen.

2016_08_18_01

An der Vorsperre der Talsperre Pöhl sieht das Wasser seltsam grün aus.

2016_08_18_02

Jetzt frage ich mich, stammt das Wasser aus dem olympischen Turmspringbecken oder wurde das Wasser aus der Pöhl dahin geliefert? 🙄

Und am Kemmlerturm fällt mir eine Plantage mit seltsamen Pflanzen auf. 😯

2016_08_18_03

Eindeutig Hanf! Und ja, der Anbau ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich, wie bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung nachzulesen ist.

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...