Zinngrube Ehrenfriedersdorf

Ich habe noch ein paar Tage Resturlaub aus dem letzten Jahr. Diese werden genutzt, um mal in der näheren Umgebung das eine oder andere Sehenswerte aufzusuchen. 

Auf meiner Liste stand auch die Zinngrube Ehrenfriedersdorf. Ein Besucherbergwerk, das mitnimmt in rund 500 Jahre Bergbaugeschichte. Und das alles unter Tage in einer Tiefe von rund 100 Metern, zumindest die anfängliche Seilfahrt geht soweit. 

Vom Abbau mit Schlägel und Eisen, über Hunte, Bohrmaschinen und eine Fahrt mit dem Sauberg Express gibt es jede Menge zu sehen. 

Mehr soll nicht verraten sein, wer genügend Neugier hat, begibt sich mal nach Ehrenfriedersdorf ins schöne Erzgebirge und fährt selbst ein. 

Vor oder nach der Tour unter Tage lohnt sich noch ein Besuch des mineralogischen Museums.

Gruben- und Museumsgebäude

2017_01_03_1

Blick aufs winterliche Ehrenfriedersdorf

2017_01_03_2

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...