Baustellenreport

Im letzten Baustellenreport berichtet ich zur Sperrung des Elsterradwegs bei Weischlitz. Jetzt ist der Weg wieder freigegeben und es ist auch deutlich zu sehen, was der Grund für die Baustelle war. Die Brücke am Neuen Steig über einen kleinen Bach (oder Mühlgraben?) wurde erneuert.

 

Immerhin wurde so gleichzeitig um die 50 Meter Elsterradweg ausgebaut und mit Asphaltbelag versehen.  😕 

Die Baustelle an der Holbeinstraße scheint sich tatsächlich dem Bauende zu nähern. Der Fußweg ist bereits mit Tragschicht versehen, die Straße ist auch vorbereitet.

Und vom Beruflichen Schulzentrum e.o.plauen kann fast die gesamte Stützmauer überblickt werden.

Es besteht also Hoffnung, dass bis 2018 der Bau beendet wird (laut Geoportal des Vogtlandkreises soll es bis zum 07.07.2017 geschafft sein…). 

Die Sperrung der B92 zwischen Greiz und Elsterberg hatte ich bereits im Januar angekündigt. Inwieweit davon der Elsterradweg betroffen ist, konnte Anfang des Jahres nicht eingeschätzt werden. Vergangenen Sonntag habe ich mir das vor Ort angesehen. Von Greiz kommend biegt der Elsterradweg bereits vor der Baustelle Richtung Speichersee Greiz-Dölau ab.  Bis zum Sperrschild und den Anfang der Baustelle kommt man gar nicht, wenn man auf dem Elsterradweg unterwegs ist.

 

Am Ortsausgang Noßwitz, der Elsterradweg führt hier wieder zurück zur B92, steht allerdings eine Sperrscheibe.

Der B92 ist anzusehen, dass Bauarbeiten im Gange sind, die alte Asphaltdecke ist abgefräst, entsprechend hoch sind die Bordsteinkanten.

Eine Umleitung des Elsterradwegs ist nicht ausgewiesen, zumindest die Fußwege sind aber nutzbar, um in Richtung Elsterberg voran zu kommen. 

Die Sperrung der B92 soll noch bis 30.07.2017 dauern.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...