Brückenbau

Die Widerlager an der alten Kürbitzer Bahnbrücke sind komplett abgebrochen. Jetzt werden Spundwände gesetzt und die Baugruben für die neuen Widerlager vorbereitet.

  

Nächste Woche Mittwoch soll die neue Brücke an ihren Platz gehoben werden.  Bei dem Bautempo halte ich das für realistisch.

Warum werden Straßen nicht so zügig gebaut? 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...