Rund um Plauen | Teil 2

In der Nähe vom alten Freibad verläuft der Friesenbach. Auch dieses Bächlein hat in seinem Einzugsgebiet fleißig Niederschlag aufgesammelt und macht sich stellenweise etwas breiter, als üblich. Und hier sieht es aus, als ob er sich zwischenzeitlich mal nach rechts ein neues Bachbett sucht.

Im Geoportal des Vogtlandkreises ist allerdings der gesamte Bereich um den Friesenbach als Überschwemmungsgebiet ausgewiesen, daher nehme ich an, dass das in dem Fall „normal“ ist.

Entlang des Friesenbaches geht es Richtung Voigtsgrüner Weg. Diese Strecke ist schon bei trockenem Wetter nicht unbedingt radtauglich, aber im Moment ist es ausgesprochen schlammig. Also nicht, dass mich das groß stört…

Die weitere Strecke führt nun allerdings über die B173 zurück bis zum Abzweig Falkensteiner Str. Irgendwann soll hier die Bundesstraße und die Kreuzungen komplett umgebaut umgebaut werden. Vielleicht fällt dann auch ein Radweg mit ab.

Die Falkensteiner Straße ist über den Winter hin freigegeben, da der Straßenbau noch nicht abgeschlossen ist. Aber wie es aussieht, wurde der Fußweg so ausgebaut, dass er für Radfahrer jetzt nutzbar ist. Ich war zwar sehr selten hier unterwegs, aber das war in meiner Erinnerung bislang nicht so beschildert.

Die Breite des Weges dürfte allerdings den Empfehlungen zum Radwegebau nicht entsprechen.

Von der Falkensteiner Straße aus geht die Strecke weiter durch das Siedlungsgebiet bei Reusa in Richtung Oberlosa und weiter nach Unterlosa.

Im Ort zweigt die Strecke dann in Richtung Messbach ab, ein Weg den ich zugegebenermaßen bislang überhaupt nicht kannte.

Der Weg führt entlang der Agrarproduktions- und Handels GmbH Plauen (AHP) – ein Bio-Legehennenstall – in Richtung Meßbach. Den Weg hatte ich weniger gut befestigt erwartet, allerdings war mir nicht bekannt, dass die AHP hier ihren Sitz hat.

Aber der Zustand des Weges sollte sich relativ schnell ändern, nämlich nachdem man an der AHP vorbeigefahren ist.

 

Auf solch einem Weg geht es bis Messbach weiter.

Im dritten Teil wird sich die Runde schließen. Bis dahin!

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.