Unterwegs entdeckt

Die Panzerstraße durch das Syratal ist Fußgängern und Radlern vorbehalten. An beiden Enden sind daher Schranken installiert, an denen aber auch schon der Zahn der Zeit genagt hat und vermutlich auch andere rohe Kräfte ihr Werk vollbracht haben.

Jetzt werden diese Schranken offenbar mal erneuert und das mit vernünftigen Möglichkeiten zum Durchfahren für Radler.

Die Schranke an der Kauschwitzer Straße erfordert allerdings noch einige Bauarbeiten.

Und am Vogtlandradweg bei Lottengrün habe ich ein interessantes Warnschild gefunden:

Ich könnte mir schon vorstellen, dass nicht immer alle Radler hier auf die Anwohner achten, deren Eingangstore ja direkt auf den Radweg münden.

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...