ÖPNV Schnuppertag

Anlässlich des 20. Geburstages der Toursimus- und Verkehrszentrale Vogtland gab es heute den Schnuppertag.

Zum Ticket im Verkehrsverbund konnte noch eine zweite Person frei mitfahren und eine Reihe von Einrichtungen waren kostenfrei oder ermäßigt nutzbar.  Mein Plan war, mit der Bahn  nach Adorf, mit dem Bike nach Bad Elster ins Bademuseum. Danach zurück nach Adorf ins „Klein Vogtland“ und von da über den Elsterradweg zurück.

Die Bahn 8:30 Uhr war schon recht gut gefüllt mir Fahrgästen. Und Fahrrädern. Aber ich habe noch reingepasst  und auch alle anderen Radler unterwegs sind noch irgendwie mitgekommen. Am Bademuseum zeige ich am Einlass mein Bahnticket, um den kostenlosen Einlass zu erlangen. Nur der Kollege dort wusste nichts vom Schnuppertag und der Aktion kostenfrei. Er hat mir das aber geglaubt und ich durfte so rein.

Die Ausstellung zur Geschichte von Bad Elster hat mich interessiert. Und dich finde, die ist wirklich gut gemacht. Viele kleine Details aus der Historie und auch mal was zum Schmunzeln, also nicht so knochentrocken. Ereignisse aus der Stadtgeschichte mit historischen Begebenheiten weltweit untersetzt, zum Beispiel den ersten Parkuhren, die es überhaupt gab. War in den USA, in Oklahoma aufgestellt.  Finde ich witzig, so etwas. Wie mir der Einlass versicherte, sehen das aber wohl nicht alle Besucher so.

Auf jeden Fall ein Tipp, Bademuseum Bad Elster besuchen.

Und die Miniaturenschau „Klein Vogtland“ ist auch einen Besuch wert. Ich kann das schlecht schätzen und gezählt habe ich nicht, aber ich denke, so um die 50 Bauwerke des Vogtlandes sind hier als Modelle seht naturgetreu nachgebaut. Von Kirchen über Schlösser und Brücken bis hin zur Raumfahrtausstellung in Morgenröthe-Rautenkranz ist alles dabei. Lohnt sich!

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.