Unwetterschäden bei Schneckengrün

Dass es im südlichen Vogtland bei Adorf, Unterhermsgrün und Bad Elster erhebliche Schäden durch die Unwetter der letzten Wochen gab, hatte ich schon berichtet. Vom Landratsamt wird eine Schadenshöhe von über 40 Mio€ genannt, wenn ich mich recht erinnere. Und das umfasst noch nicht die Schäden an privaten Grundstücken.

Bei meiner sonnabendlichen Radtour Richtung Schneclengrün/Mehltheuer musste ich feststellen, dass auch hier in unmittelbarer Nähe das Unwetter deutliche Spuren hinterlassen hat.

Der Waldweg Richtung Mehltheuer ist gesperrt.

Einige Meter weiter wird der Grund der Sperrung sichtbar. Die Regenfluten haben tiefe Auswaschungen quer und längs des Weges produziert.

Mit dem Fahrrad kommt man hier noch gut durch, aber normalerweise ist die Straße für den Verkehr freigegeben und mit einem PKW sind die Abschnitte schon weniger gut zu fahren zumal dadurch der Zustand bei dem losen Geröll sicher nicht besser wird.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Etwas Mathematik...