Talsperre Pöhl auch mit Niedrigwasser

Meine Tour am Sonntag ging um die Talsperre Pöhl. Auch hier ist der Wasserstand ziemlich runter gegangen. An der Schlosshalbinsel fehlt nicht mehr viel und man kann trockenen Fußes die Abkürzung gehen.

An der Vorsperre Thoßfell tauchen Bauteile des Auslaufbauwerkes auf, die man auch nicht alle Tage sieht, denn normalerweise ist der „Wasserfall“ aus der Vorsperre nicht so hoch.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...