Unterwegs entdeckt

Hier sind noch einige Fundstücke von meinen Radtouen der letzten Zeit.

In Syrau an der Drachenhöhle ist ein neuer Imbiss entstanden, die Pulverhütte.

Vermutlich war ich, wie immer, viel zu früh unterwegs und vor der Öffnungszeit da. Allerdings fehlt diese wichtige Information der Öffnungszeiten komplett. Und eine kleine Übersicht, was angeboten wird, wäre auch nicht ganz schlecht. Naja, vielleicht kann ich das später mal testen.

Die alte Gaststätte „Zum Anker“ in Theuma ist nun endgültig platt gemacht, die Bagger haben ihr Werk getan.

Zur Erinnerung, so sah die einmal aus:

Meine Tour ging über Werda zum Vogtlandradweg. Die Baustelle dort hatte ich letztens schon kennengelernt, aber jetzt ist der Bau fast fertig, die neue Asphaltdecke ist aufgezogen. Und ich muss sagen, die fährt sich bergab wunderbar… 

Bei der Rückkehr nach Plauen konnte ich mich noch beim öbelhaus Biller, gleich bei mir um die Ecke bei einem kleinen Streetfood-Event verköstigen. Ja, das BBQ-Wrap war lecker.

Am vergangenen Sonnabend ging es nach Zwickau. Bei Möschwitz begann die Sonne über die Hügel zu lugen und produzierte einen Schatten von mir quer über Radweg und die gesamte Straße.  😀 

Der Schlosshang in Plauen ist nach wie vor Baustelle, aber so langsam nimmt der Umbau Gestalt an. Ja, das kann wirklich ein sehenswerter Ort von Plauen werden.

 

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...