Unterwegs entdeckt

Ich bin offiziell beeindruckt! Bei der Straßenbaustelle an der Plamag wurde doch tatsächlich noch vor dem Winter der Asphalt aufgebracht!

Am Plauen Park hat der Weihnachtszirkus sein Zelt aufgeschlagen. Das Programm klingt interessant, das Zelt wäre geheizt, aber irgendwie zieht mich Zirkus nicht mehr an. Als Kind war das irgendwie anders.

Der Toom-Baumarkt sollte doch alles zur Verfügung haben, um sein Werbebanner wieder am Zaun zu befestigen. Im Moment flattert es ganz schön im Wind. Kann natürlich sein, dass es am Montag nicht mehr flattert, sondern irgendwo gen Jößnitz geweht wurde.

Mit einem Tablet oder Smartphone irgendwo in der Stadt zu sitzen und im Web zu surfen ist ja schon allgegenwärtig. Aber mit einem kompletten Laptop und das noch bei Regen ist schon eher ungewöhnlich. Dank großen Bildschirms konnte man die Aktivitäten im Web auch gut mitverfolgen. Aber darüber breite ich hier den Mantel des Schweigens. 😆