Baustellenreport

Die Arbeiten an der B92, Plamag Richtung Syrau gehen weiter. Vergangenen Sonnabend war ich dort unterwegs, der Fuß-/Radweg ist jetzt mit Verkehrsbaken abgeteilt. Ob das über die Bauzeit als solcher Weg bleibt, wird sich zeigen.

Links des Radweges entsteht eine zeitweilige „Ersatzspur“, der Verkehr soll auch während des Baues in beide Richtungen fließen.

Zumindest kurz vor der Endhaltestelle der Straßenbahn ist der Weg noch als Fuß- und Radweg behelfsweise ausgewiesen.

Neu ist Sperrung des Fuß-/Radweges an der Äußeren Reichenbacher Str. ab der Dr.-Theodor-Brugsch-Straße.

Für Fußgänger gibt es die Empfehlung, die Straßenseite zu wechseln und über das Areal der Festhalle Plauen zu laufen. Das geht auch mit dem Fahrrad. 😉

Und da ich ohnehin an der Festhalle gefahren bin, konnte ich noch einen Blick auf das Riesenrad werfen, das zum Plauener Oster-Volksfest samt anderer Fahrgeschäfte auf Besucher wartet.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Etwas Mathematik...