Viktorianisches Picknick

Vom Viktorianischen Picknick zum Wave Gothic Treffen in Leipzig habe ich schon oft gehört und etliche Bilder gesehen. Aber das wollte ich auch einmal selbst erleben und im Original ansehen. Begleitet wurde ich von Eva, die sich das Geschehen auch einmal ansehen wollte. So sind wir denn am Freitag mit der Bahn gen Leipzig los. Zuerst hieß es stärken und ein Mittagsmahl genießen. Unsere Wahl fiel auf das Restaurant Schiller, der Name passt zu Leipzig. Allerdings war es eine Gaststätte mit türkischen Speisen, sehr wohlschmeckenden Speisen, möchte ich anmerken.

Und nach dem Mahl haben wir uns das bunte, naja, eher schwarze 😉 , Treiben angesehen. Hier gibt es ein paar Impressionen unseres Besuches:

Aber ganz so in unserer üblichen Alltagskleidung wollten wir dann auch nicht erscheinen, ein klein wenig Stil muss schon sein. 😉

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Etwas Mathematik...