Baustelle wieder weg

Am Montag berichtete ich noch von der Baustelle Falkensteiner Straße und dem aufgebaggerten Fuß-/Radweg. Heute bin ich zufällig wieder da lang gefahren – der Radweg rund um Plauen führt da entlang – und siehe da: alles weg, Fußweg wieder in Ordnung. So schnell kann das gehen.

Inzwischen habe ich auch erfahren, das es eine Baustelle der MITNETZ Gmbh und Stadtwerke Strom Plauen war.

An anderer Stelle musste ich leider registrieren, dass die angekündigte Freigabe einer Einbahnstraße für den Radverkehr entgegen der Fahrtrichtung noch immer nicht realisiert ist.

Im Januar hatte ich zu dem Vorhaben auf der Kauschwitzer Straße im Zusammenhang mit dem Verkehrsentwicklungsplan der Stadt Plauen berichtet. Im März hatte ich da vor Ort nachgesehen mit dem Ergebnis, dass die Straße nicht, wie angekündigt, freigegeben ist.

Aufnahme vom März

Ja, auch heute ist der Sachstand unverändert. Gut Ding will Weile haben.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...