Das Ding – Update

Am 5. August hatte ich von der mysteriösen Betonsäule im Syratal berichtet. Nachdem diese ja nun in der Freien Presse gezeigt wurde, haben auch die Graffiti – Sprayer dieses Relikt entdeckt. 🙁

Inzwischen war der Aufruf in der Freien Presse erfolgreich und der Zweck der Konstruktion bekannt. Ein alter Plauener gab den Hinweis, dass an der Syra mittels Turbine Strom gewonnen wurde. Genutzt wurde dieser von der früheren Holzmühle. Damit konnte ermittelt werden, dass es sich bei dieser Betonsäule um ein sogenanntes Wasserschloss handel. Also nicht um Adels-Gebäude, sondern eine wassertechnische Einrichtung dieses Namens.

Und jetzt wird von Fachleuten geprüft, ob dieses Bauwerk unter Denkmalschutz zu stellen ist.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...