Plauen Radroute Nummer 14

Die Radroute #14 führt nach Kobitzschwalde/Schneckengrün. Start ist am Postplatz und ebenso wie die #13 geht es die Neundorfer Str. stadtauswärts an Lutherkirche und Vogtlandbibliothek vorbei.

Allerdings biegt die Route #14 ein ganzes Stück vor dem Dittrichplatz in die Engelstraße ab und schlängelt sich über die Richard-Hofffmann-Str. zum Zwoschwitzer Weg. Dabei bietet sich rechterhand ein Blick auf das alte Gelände der Sternquell-Brauerei. Der Zwoschwitzer Weg ist an der folgenden Wegegabelung der rechte.

Der Zwoschwitzer Weg führt durch einen niedrigen Tunnel unter der Bahnlinie nach Adorf hindurch. Dem schließt sich ein kurzer Waldweg an, der mit einem kleinen steilen Anstieg zur Kopernikusstraße führt.

Über die Straße „Am Froschteich“ und die Mommsenstraße geht es Richtung Rosa-Luxemburg-Platz, vorbei am Möbelhaus Biller.

Am Platz führt die Route #14 wieder auf die Neundorfer Str. zurück, der weiter stadtauswärts gefolgt wird. Vom Radweg aus ist derzeit rechterhand der Abbruch vom alten VEB Damenkonfektion „DAKO“ Plauen zu sehen. Später soll hier ein neuer ALDI entstehen.

Kurz hinter der „DAKO“ verzweigt sich die Radroute #14. Geradaus weiter entlang der Neundorfer geht es in Richtung Kobitzschwalde. Ich bin dem rechten Zweig nach Schneckengrün gefolgt. Dazu geht es über die Gneisenau-Str. zur Straße „Am Anger“ und hier weiter stadtauswärts in Richtung Weidenteichgebiet entlang der alten Panzerstraße.

Am Ende der Panzerstraße (die offiziell Schneckengrüner Weg heißt) trifft man auf die Plauener Str.. Die Radroute #14 endet hier. Geradeaus geht es weiter nach Schneckengrün, rechts führt die Straße nach Zwoschwitz und Kauschwitz oder weiter nach Syrau.

Download:

Plauen Radroute 14
Plauen Radroute 14
Plauen-Radroute-14.gpx
Version: 01
27.0 KB
160 Downloads
Details...

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...