Der lange Weg zum Elsterradweg – Splitter 64

Von der Baustelle am Elsterradweg in Plauen hatte ich gelegentlich kurz berichtet und Fotos vom Baufortschritt gezeigt. Jetzt ist der Bau doch so weit gediehen, dass etwas mehr neuer Elsterradweg zu sehen ist.

Am Hammerplatz, dem Beginn des ausgebauten Teilstückes in Richtung Elsterberg ist die fertige Asphaltschicht zu sehen. Baustellengitter sind zwar zur Seite gedreht, aber nach offiziell freigegeben sieht es noch nicht aus. Auch von der Hammerbrücke an der Dresdner Straße ist das ausgebaute Stück mit Asphaltbelag gut zu sehen.

Fester Belag endet genau unter der Hammerbrücke, danach geht es auf (nehme ich an) hydraulisch gebundener Decke weiter. Der ehemals schmale Pfad wurde allerdings verbreitert.

Der Weg führt weiter entlang der Weißen Elster und führt unter einer Bahnbrücke durch, die vor einigen Jahren erneuert wurde. Bei dieser Gelegenheit wurde der Uferweg bereits ausgebaut, jetzt schließt sich der befestigte Weg von der Bahnbrücke bis zum Friesenweg an.

Hier der Blick vom Friesenweg zur Bahnbrücke im Hintergrund.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...