Die Doline

Doline? Noch nie gehört. Eine Doline ist jetzt eine weitere Bereicherung des Syrauer Höhlenparks.
Dolinen sind laut Wikipedia „schlot-, trichter- oder schüsselförmige Senke von meist rundem oder elliptischem Grundriss in Karstgebieten“. [Quelle] Die Größe kann von wenigen Metern Durchmesser bis zu über einem Kilometer reichen.

Ganz so groß ist die neue Syrauer Doline nicht, aber dafür ist diese als Sitzgelegenheit nutzbar. Das Exemplar im Syrauer Höhlenpark ist leider auch keine echte Doline, sondern ein Kunststein, der Kalkstein nachempfunden ist. Dolinen stehen eng mit Wasser in Verbindung, denn ihre Entstehung ist meist auf Ausspülprozesse durch Wasser zurückzuführen. Dementsprechend wurde auch bei der Syrauer Doline mit Farbe das Vorhandensein von Wasser angedeutet. Für meinen Geschmack allerdings wurde beim Farbmischen etwas viel Cyan verwendet.


Auf jeden Fall ist das wieder eine Bereicherung dieses kleinen Erlebnisparks, der auch viel zu Erde und Geologie vermitteln kann.
Derzeit sind offenbar noch Restarbeiten erforderlich, so dass die Doline noch gesperrt ist.

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...