Der lange Weg zum Elsterradweg – Splitter 66

Nach anderthlab Jahren Bauzeit wurde die B92 in Oelsnitz Ende November wieder für den Verkehr freigegeben. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde der Radweg entlang der B92 von Oelsnitz/Vogtl. in Richtung Adorf ebenfalls aus- und neugebaut. Allerdings endet der Radweg, auf dem der Elsterradweg verläuft, in Richtung Adorf rund 500 m vor dem Abzweig nach Unterhermsgrün. Es bleibt als weiter ein Teilstück Elsterradweg auf der Bundesstraße.

Stadtauswärts ist es als Radweg ausgewiesen, in die entgegengesetzte Richtung nur als Fußweg (Schild fehlt allerdings) zur Mitbenutzung.

So ganz fertig ist man mit der Baustelle noch nicht, an einigen Stellen stehen noch Baustellengitter. Hier vermutlich für den Einbau eines Geländers.
Und Autofahrer sollten sich an die Geschwindigkeit halten, es gibt da einen Passbild-Automaten…

Vom neuen Radweg habe ich eine kleine Videoaufzeichnung gefertigt, die den Weg vom Ende bzw. Anfang bis zur Kreuzung „Am Jahnteich“ in Oelsnitz zeigt.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Etwas Mathematik...