Unterwegs entdeckt

Um mir den Radweg an der B92 anzusehen, war ich in Oelsnitz. Bei der Gelegenheit konnte ich sehen, dass der Abbruch der Halbmond Teppichwerke fast beendet ist. Einige Reste stehen noch, so ragt bspw. ein übrig gebliebenes auf einen Turm reduziertes Gebäude in den Himmel. Das Schild „Eingang“ würde ich allerdings nicht so ernst nehmen…

Im Hof des Schlosses ist eine kleine Ausstellung, vielleicht hat da Schlossmuseum kurzerhand eine kleine Weihnachtsausstellung ins Freie verlegt, da ja wegen Corona immer noch oder schon wieder oder für immer das Museum geschlossen ist.

Ende November hatte ich vom gesperrten Elsterradweg zwischen Straßberg und Plauen berichtet und Sturmschäden als mögliche Ursache gesehen. Zumindest bei meiner Tour zu Neujahr war der Weg wieder frei befahrbar und die sturmgeschädigten Bäume sind weitestgehend beseitigt.

Dafür haben im weiteren Verlauf im Bereich der alten Zellwolle umfangreiche Erdarbeiten an der Uferböschung zur Elster begonnen. Ich tippe auf Grund der Form der Haufen auf Maulwürfe.

Ein neues Stück Radweg steht in Plauen vor der Fertigstellung. In dem Bereich Weiße Elster, Elsterterrassen und Areal der Hempelschen Fabrik entsteht ein kleiner Park, mit Spielplätzen, Sitzgelegenheiten und einem Radweg der vom Elsterufer direkt in das Areal der sanierten Elsteraue führt. Aber wieso bin ich nicht überrascht, dass es wieder einmal gelingt, alles mit Pollern zu verbauen und diese noch entgegen der Empfehlungen der ERA. Wieder stehen zwei Poller genau in den Fahrspuren und nicht mittig ein einzelner Poller, wenn es denn schon sein muss.

Die letzten Fundstücke für heute sind die TESLA-Ladestation auf dem Parkplatz vom Elsterpark, an der ich noch immer kein einziges Fahrzeug laden sehe.
Und auf dem Altmarkt in Plauen haben sich ein gutes Dutzend Demonstranten eingefunden. Allerdings alle aus Pappe, also sogenannte Pappkameraden. Und diese demonstrieren ausweislich der angebrachten Zettel fürs Impfen, für Freiheit und Demokratie und natürlich gegen rechte Hetze. Früher war das so auf den Demos zum ersten Mai bei der Tribüne der Kreisparteileitung und es wurden Winkelemente (aus Pappe) ausgegeben…

Diesen Artikel teilen mit: Email this to someone
email
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Etwas Mathematik...