Der lange Weg zum Elsterradweg – Splitter 13

Der Bau des nächsten Abschnittes am Elsterradweg geht voran. Das Ende bei Straßberg zeigt noch keinen allzu großen Fortschritt zu meinem Besuch vor 14 Tagen.

Aber am anderen Ende an der Possigbrücke sind die Arbeiten an der Tragschicht (nehme ich an) in vollem Gange.

Der Wegverlauf nimmt die bisherige enge Kurve (links oben im Bild) weg. Scheint so, als könnte der Zieltermin 29.Juli eingehalten werden.

Und dann kann entlang dieses schönen Elsterabschnittes bequem geradelt werden.

Gölzschtalradweg

Der Göltzschtalradweg im Vogtland ist ein weiteres Radwegeprojekt, das allmählich fertiggestellt wird.

Ein Teilstück bin ich ja bereits gefahren und habe ein paar Kuriositäten am Rande gezeigt.

Allerdings kann der gesamte Radweg (auf seiner vorgesehenen Route) noch nicht befahren werden. Zumindest in Mylau fehlt noch immer eine Brücke über die Göltzsch. Wie aktuellen Medienberichten zu entnehmen ist, scheint aber noch im September der Weg endgültig fertig zu sein. Die Bauarbeiten an der Brücke sind weit fortgeschritten, im August soll diese fertig sein. Die Verzögerung bis September ergibt sich aus dem geplanten Abriss einer Industriebrache in unmittelbarer Nähe der Brücke.

Geplant sei die Fortführung des Radweges im oberen Vogtland bis zur Vogtland-Arena mit der Großschanze.

 

Diebstahl und Unfälle

30.06.2011 | Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

Mountainbike gestohlen

Zwickau – (am) In der Nacht zum Donnerstag wurde aus einem Haus auf der Friedrich-Engels-Straße ein im Treppenhaus abgestelltes weißes Mountainbike der Marke Chancer Typ Raddirt gestohlen. Schaden: ca. 550 Euro.
Hinweise zum Rad nimmt das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580 entgegen.

Also diese Marke sagt mir gar nichts, Chance-Bikes ja, aber Chancer Typ Raddirt… ??

Zwei Kinder bei Fahrradunfällen leicht verletzt

Zwickau – (am) Beim Rechtsabbiegen vom Dr.-Friedrich-Ring in die Max-Pechstein-Straße stieß Mittwochmorgen ein Opel-Fahrer (78) mit einer Fahrradfahrerin (13) zusammen. Das Mädchen wurde leicht verletzt.
Sachschaden: ca. 1.000 Euro.

Zwickau – (am) Ein Honda-Fahrer (73) stieß an der Ausfahrt der Crimmitschauer Straße 30 mit dem auf dem Gehweg fahrenden Jungen (11) zusammen. Der Elfjährige wurde leicht verletzt. Gesamtsachschaden: 600 Euro.

01.07.2011

Unfall mit leichtverletztem Radfahrer – Zeugen gesucht

Oelsnitz – (am) Zu einem Unfall zwischen einem Fahrradfahrer (15) und einem roten Opel Corsa kam es am Mittwoch, 14:50 Uhr an der Kreuzung Dr.-Külz-Straße, Richtung Egerstraße. Der 15-Jährige war mit dem vorfahrtberechtigten Opel zusammengestoßen, daraufhin gestürzt und hatte sich verletzt. Der Corsa-Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort. Sachschaden am Fahrrad: ca. 100 Euro.
Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741/ 140 entgegen.

Wieso entfernt sich der Corsa-Fahrer, wenn er Vorfahrtberechtigt war? Seltsam…

[Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]

Vorfahrt genommen

29.06.2011 | Die Polizeidirektion Südwestsachsen teilt mit:

75-jähriger Radfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Zwickau, OT Pölbitz – (ak) Ein 75-jähriger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag leicht verletzt. Er befuhr gegen 8.45 Uhr die Jahnstraße in Richtung Pölbitzer Straße. In Höhe der Horchstraße nahm dem Mann eine Autofahrerin die Vorfahrt. Der Radler musste stark abbremsen und stürzte dabei. Die Frau hielt kurz an und fuhr danach einfach weiter in Richtung Pölbitzer Straße. Zum Fahrzeugtyp ist bisher nichts bekannt. Der Zentrale Unfalldienst in Reichenbach ermittelt und bittet um Hinweise, Telefon 03765/500.

Das wir Radler gern übersehen werden von den „größeren“ Verkehrsteilnehmern ist ja schon fast Normalität. Aber einfach davon fahren, ohne Hilfeleistung ist schon ein starkes Stück.

[Quelle: http://www.polizei.sachsen.de/pd_sws/medieninformationen.htm]